Nächstes Event

Mein nächstes öffentliches Kochevent findet am 17. März 2018 statt.

 

Wer lieber zu Hause kochen möchte, folgende Termine sind noch frei:

 

10. Februar 2018

17. Februar 2018

24. Februar 2018

3. März 2018

10. März 2018

24. März 2018

 

 

 

 

 

 

Tag Cloud:

koreanisches-neujahr koreanische-honigkekse miss-seoulfood kimchi-muffin green-tea-rocky-road kimchi-pfannkuchen nigiri-sushi maki-sushi koreanisches-kochevent ramen koreanische-garkuechen kimbab wakame vegetarisches-reisgericht reiskuchen koreanisches-street-food gruener-tee-kekse fusionfood kochen-fuer-firmen korean-barbecue masterchef koreanisches-imbissessen japanisches-sushi tv-kochshow chuseok koreanischesdessert yujacha kimchibigos koreatown sojasauce tomaten-als-dessert fusion-food bibimbab bulgogiewuerzmischung asiatische-nudelsuppe starterkit-koreanisch-kochen kimchi-suppe koreanische-frikadellen yakhwa koreanbbq bulgogi-kimbab samgyetang kimchi-kochevent kimchi-reispfanne chinesisches-neujahr sesamoel kimchi-kaese-sandwich nudeln teigtaschen herzhafte-reiskuchen kochen-mit-miss-seoulfood koreanische-suessigkeiten-ohne-ei-und-milch korean-girl asiatisches-reisgericht kimchi-grilled-cheese gochujang sesamsaat sun-mi-jung kochen-zu-hause kimchi reiskuchensuppe koreanische-burger koreanischer-zitronentee miyokguk haemulpajon asiatischenudelsuppe tteokguk gastbeitrag-gloria-manderfeld koreanisches-sushi chachangmyeon missseoulfood-bulgogi-gewuerzmischung mandu koreanisches-nudelgericht earl-grey fernsehkoch ralf-zacherl songpyeon kimchi-jjigae gruener-tee-dominosteine koreanische-algensuppe tteokbokki koreanische-schwiegersoehne kimchi-verkostung koreanisches-essen koreanischenudelsuppe kimchi-sandwich koreanische-kultur green-tea-dominosteine deutsch-koreanisches-fusion-food greentea-cheesecake korean-street-food koreanische-weihnachten geschenkgutschein pojangmacha kim-jang insam mochi kimchi-quiche ginseng erntedankfest

 

Kochevents zu Hause

 

Einmal im Quartal lade ich zu einem MissSeoulFood-Kochevent ein. Gemeinsam mit Gleichgesinnten werden im Wasserturm in Dortmund koreanische Gerichte gekocht, gegessen, geredet und gelacht. (Foto: Andreas Muck)

Diese Events finden in einer größeren Gruppe statt. Falls Sie aber lieber in einem kleineren Rahmen und zu Hause in Ihrer eigenen Küche kochen möchten, ich gebe auch private Kochworkshops für vier bis zwölf Personen.

 

Folgende Termine habe ich noch frei. Die Uhrzeiten stimme ich mit Ihnen ab:

 

10. Februar 2018

17. Februar 2018

24. Februar 2018

3. März 2018

10. März 2018

24. März 2018

 

 

 

Unter folgenden Themen* können Sie auswählen:

Kimbab - koreanisches Sushi

Vegane Köstlichkeiten der koreanischen Küche

Kimchi - das Nationalgericht Koreas

Banchan – Koreanische „Tapas“

Fingerfood aus der koreanischen Küche

Bibimbab - Verrührter Reis

 

*Natürlich erfülle ich auch gern individuelle Wünsche, sprechen Sie mich einfach an.

 

 

Wie groß muss meine Küche sein und brauche ich eine spezielle Ausstattung?

Die Größe Ihrer Küche sollte natürlich der Teilnehmerzahl angemessen sein. Allerdings werden in der koreanischen Küche viele Gerichte vorbereitet und kleingeschnitten und dazu braucht es vor allem einen großen Arbeitstisch (sprich: Esstisch). Während meines Studiums lud meine Dozentin zu Beginn und zu Ende des Semesters zum großen Teigtaschen kochen und essen ein. Und zwar das gesamte Semester mit rund 20 Personen! Für das Kochen selbst braucht es nicht weiter als einen üblichen Haushaltsherd, an dem die Teilnehmer abwechselnd stehen. Einige Gerichte werden auch direkt am Tisch zubereitet. Spezielle Küchengeräte, wie einen Reiskocher oder einen Tischgrill bringe ich mit.

 

 

Ist der Kurs auch für Kinder geeignet?

Kinder, falls sie Interesse am Essen und Kochen haben, sollten unbedingt die koreanische Küche kennenlernen! Für Kinder gelten besondere Preise:

0 bis 4 Jahre: 0,00 Euro*

5 bis 11 Jahre: 30,00 Euro (inkl. Mwst.)*

Ab 12 Jahren: 60,00 Euro (inkl. Mwst.)

 

*Voraussetzung für die Teilnahme von Kindern von 0 bis 11 Jahren ist die Teilnahme von mindestens vier Vollzahlern.

 

 

 

Leistungen: Drei Stunden gemeinsames Kochen, alle Zutaten, Rezepte per Mail.

Mindesteilnehmerzahl: 4 Vollzahler

Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen

Preis pro Person: 60,00 Euro, inkl. Mwst.

Zuzügliche Fahrtkosten: 0,30 Euro pro Kilometer (Abfahrt: Goerdtstraße, Bochum)

Mehr Infos und Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Ich freue mich auf Sie!